NewsroomKontaktFacebook

Auf Spurensuche

Kunde:
Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland 

In den Museen der Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland können Jugendliche selbstständig mit einem neu konzipierten und designten Entdeckerblock auf Spurensuche gehen. Im Berliner Tränenpalast stößt der Entdeckerblock motivierend zur Auseinandersetzung mit Ausstellungsschwerpunkten wie den Grenzkontrollen und dem Mauerfall an. Im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig kann die Lebenswelt von Jugendlichen in der DDR erkundet werden. Demnächst stehen die Entdeckerblöcke der Reihe „Spurensuche“ auch in den weiteren Museen in Bonn und Berlin zur Verfügung.


Thema:
Politische Bildung, Deutsche Geschichte, Gesellschaft, innovativer Unterricht, Wertevermittlung, Ausflug/Exkursionen

Modul:
Außerschulisches Lernmaterial

Auftrag:
Design- und Gestaltungskonzept, Umsetzung

Köpfchen macht stark!

Studio 100

2014

Die verrückte Rückenschule

Herlitz | Pelikan

2014

Wir für Europa

F.A.Z.

2014

Auf Spurensuche

Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

2013/2014

alle für EINE WELT für alle

ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH

2013/2014

Qualitätsstandards für verantwortungsvolle Bildungskommunikation

capito - Bildungskommunikation

2013

Traumbilder

Volksbanken Raiffeisenbanken

2013/2014

Inklusion: Selbstbestimmt leben

Aktion Mensch e. V.

2013

Faszinierende Technik

Informationszentrum Mobilfunk e. V.

2013

Eine Welt: responsive Webdesign

ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH

2013

Zauberwelt Wasser

Emschergenossenschaft

2013

Probe den Aufstand!

Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

2013

Majas Mal- und Bildungsaktion

Studio 100

2013

Alle Jahre wieder ...

capito - Bildungskommunikation

2012

Natur gestalten!

Volksbanken Raiffeisenbanken

2012

Afrika im Blick!

ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH

2012