NewsroomKontaktFacebook

Datenschutz

Zufriedene Nutzer sind unser oberstes Ziel! Um Ihnen den Service bestmöglich anzubieten, möchten wir sicherstellen, dass Sie eine klare Vorstellung davon haben, wie Ihre personenbezogenen Daten erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

1. Umfang und Verwendungszweck der von uns erhobenen Daten

Personenbezogene Daten werden von uns nur gespeichert, verarbeitet und genutzt, soweit dies zum Zwecke der Ermöglichung des Zugangs, der Nutzung der Dienste und der Abrechnung erforderlich ist. In Zusammenhang mit einer Registrierung bzw. einer Vertragsbindung benötigen wir daher Ihren Namen und Ihre Postanschrift, das Geburtsdatum und Ihre E-Mail-Adresse. Die Daten werden grundsätzlich nur so lange aufbewahrt, wie es im Rahmen der vertraglichen Vereinbarung und unter Einhaltung des anwendbaren Rechts erforderlich ist. Danach werden die Daten unverzüglich gelöscht.

2. Schutzvorkehrungen

Wir arbeiten mit hohen technischen Sicherheitsstandards, sodass es Dritten nicht möglich ist, auf Ihre Daten zuzugreifen. Desweiteren wird ggf. Ihr Passwort zum Zwecke des Logins ausschließlich anonym übertragen.

3. Setzen von Cookies

Für einen Teil der angebotenen Dienste werden so genannte Cookies verwendet. Cookies sind kleine Informationen, die von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden und die die Benutzung der Website erleichtern, z. B. müssen Sie sich dadurch während eines Besuchs nur einmal mit Ihrem Passwort und der Benutzerkennung einloggen. Soweit Cookies verwendet werden, handelt es sich lediglich um so genannte Session-Cookies, die der Browser wieder entfernt, wenn Sie sich ausloggen.

4. Einverständnis

Über den hier dargestellten Umfang hinaus werden die Daten vertraulich behandelt und nur in Übereinstimmung mit den entsprechenden Nutzern verwendet. Eine weitere Erhebung oder Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt nur mit vorherigem Einverständnis Ihrerseits.

5. Auskunftsrecht und Entfernung

Sie sind als Nutzer dazu berechtigt, jederzeit die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten bei capito – Agentur für Bildungskommunikation einzusehen. Auf Ihre Anfrage hin werden wir diesem Verlangen nachkommen. Desweiteren haben Sie jederzeit das Recht, Ihre persönlichen Daten löschen zu lassen, soweit diese nicht zur ordnungsgemäßen Vertragserfüllung benötigt werden.

6. Einsatz von Webtrekk

Im Rahmen Ihres Websitebesuchs werden für unser Webcontrolling durch die Webtrekk GmbH einige Informationen erhoben und ausgewertet, die Ihr Browser übermittelt. Die Erhebung erfolgt durch einen Pixel, der auf jeder Website eingebunden ist. Folgende Daten werden erhoben:  Request (Dateiname der angeforderten Datei), Browsertyp/ -version (Bsp.: Internet Explorer 6.0), Browsersprache (Bsp.: Deutsch), verwendetes Betriebssystem (Bsp.: Windows XP), innere Auflösung des Browserfensters, Bildschirmauflösung, Javascriptaktivierung, Java An /Aus, Cookies An / Aus, Farbtiefe, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP Adresse (wird umgehend anonymisiert und nach Verarbeitung wieder gelöscht), Uhrzeit des Zugriffs, Klicks, ggf. Bestellwerte, ggf. Formularinhalte (bei Freitextfeldern, z.B. Name und Passwort, wird nur "ausgefüllt" oder "nicht ausgefüllt" übertragen).
Die IP-Adresse wird bei jeder Serveranfrage übertragen, damit der Server weiß, wohin die Antwort gesendet werden muss. Die IP-Adresse erhält jeder Internetnutzer von einem Internet-Service-Provider (ISP), sobald er sich mit dem Internet verbindet. Der ISP kann nachvollziehen, welche IP-Adresse zu welchem Zeitpunkt welchem seiner Kunden zugeordnet wurde. Solange die IP-Adresse gespeichert wird, kann über den Umweg des ISPs theoretisch die Identität des Anschlussinhabers ermittelt werden. Wir und unser Statistikdienstleister speichern die IP-Adresse daher nur in gekürzter (anonymisierter) Form und verwenden sie nur zur Sessionerkennung, für die Geolokalisierung (bis auf Stadt-Ebene) und für die Abwehr von Attacken. Die IP-Adresse wird dann umgehend wieder gelöscht, so dass die erfassten Daten dann anonym sind und selbst über den Umweg des ISPs keine Zuordnung zur Identität des Nutzers mehr möglich ist.
Die Internetseite verwendet für das Webcontrolling durch die Webtrekk GmbH an mehreren Stellen zudem sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die Cookies enthalten keine persönlichen Daten. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“, die gelöscht werden, wenn sie ihre Browsersitzung beenden. Daneben gibt es langlebige Cookies mittels derer wir Sie als Besucher wiedererkennen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.
Folgende Cookies werden gesetzt: Session Cookie (für Session-Erkennung, Lebensdauer: eine Session), Langzeit-Cookie (zur Erkennung Neu-/Stammkunde, Lebensdauer: 6 Monate ), Opt-Out-Cookie (zum Ausschluss von der Messung, Lebensdauer: 60 Monate).
In ihren Browsereinstellungen können Sie festlegen, ob Cookies gesetzt werden dürfen oder nicht. Ferner können Sie der Datenspeicherung Ihrer erfassten Besucherdaten widersprechen, so dass Sie in Zukunft nicht mehr auf dieser Webseite erhoben/erfasst werden. Für den Ausschluss vom Webtrekk Web-Controlling wird ein Cookie mit dem Namen webtrekkOptOut von der Domain webtrekk.net gesetzt. Dieser Widerspruch gilt so lange, wie Sie das Cookie nicht löschen. Zur Vervollständigung des Widerspruchs klicken Sie bitte auf den folgenden Link: opt-out